Arbeitsgruppe Freizeitanlage


besprechung mit dem bürgermeister

Die Ideen und Vorschläge für die  Freizeitanalge  von der Liegewiese bis zur Ebike Ladestation wurden BM Fischer und dem Arlchitekten Herrn Dorn präsentiert. Diese nahmen die Anregungen sehr wohlwollend auf und hatten auch noch Ergänzungen zu der Planung der Jugendlichen.

2018-02-28


Planung der freizeitanlage

Gemeinsam wird geplant, wie die Ergebnisse der Umfrage am besten in die Freizeitanlage umgesetzt werden können. Fleißig überlegen sich die Jugendlichen, wie sich die Anlage am besten gestalten lässt.

2017-07-19


Vorstellung der Umfrageergebnisse im Gemeinderat

In der Gemeinderatssitzung stellten die Jugendlichen die Ergebnisse der Umfrage dem Gemeinderat vor. Insgesammt kamen 152 Rückmeldungen, davon 85 online und 67 schriftlich. Die genauen Ergebnisse können durch die PDF unterhalb des Artikels angeschaut werden.

-12.06.201-

Download
Vorstellung der Umfrageergebnisse
2017-06-12-Vorstellung-Umfrageergebnisse
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB

Besprechung der Umfrageergebnisse

Am 06.06.2017 haben die Jugendlichen Herrn Bürgermeister Fischer die Ergebnisse der Umfrage vorgestellt. In der nächsten Gemeinderatssitzung werden die Ergebnisse dem Gemeinderat vorgestellt.


Umfrage im Seniorenheim

Die Jugendlichen haben die Senioren im Seniorenheim besucht, damit auch diese an der Umfrage beteiligt werden. Es war ein interessanter Besuch, sowohl für die Jugendlichen als auch für die Senioren.

-08.05.2017-


Besprechung Umfragebogem mit dem Bürgermeister

Das Anschreiben der Umfrage für das Gemeindeblatt wurde, bevor es in den Druck geht, gemeinsam mit Herrn Bürgermeister Fischer noch mal geprüft.

-15-03-2017-


Vorstellung des Umfragebogens

In der Gemeinderatsitzung  stellten Luca und Marius einen Fragebogen für die Freizeitanlage dem Gemeinderat vor. Dieser kann bald in Papierform, aber auch online ausgefüllt werden. Während der Gemeinderatsitzung durften die Gemeinderäte bereits ausprobieren wie das Ausfüllen aussehen wird. Unterstützung und Hilfe bekamen sie dabei von den anderen Mitgliedern des 14er-Rats. Weitere Infos können Sie in der Pressemitteilung nachlesen.

-20.02.2017-


Plan der Freizeitanlage

So könnten sich Marius und Luca die Freizeitanlage in Scheer vorstellen.


Vorstellung des Projektes in der Gemeinderatsitzung


Aufmerksam hörte sich der Gemeinderat die Ideen der Jugendlichen für eine Freizeitanlage, wie sie in Scheer aussehen könnte an und war beeindruckt von den Vorschlägen.

-01.08.2016-


So könnte ein Freizeitgelände aussehen

Marius und Luca tragen Bürgermeister Fischer ihre gesammelten Ideen für ein Freizeitgelände an der Donau vor.

-23.06.2016-


Nun geht's in die Planungsphase

Beim nächsten Treffen überlegten die Beiden, welche ihrer Ideen in Scheer

umsetzbar wären.

-09.06.2016-


Besichtigung des Geländes in Scheer


Die Begeisterung der Jungs ist groß, mit den Ideen der Besichtigungen könnte man hier einiges gestalten und verändern. Sofort wird alles schriftlich festgehalten.

-19.05.2016-


Besichtigungen von anderen Freizeitanlagen



Die Jungs besichtigten andere Freizeitanlagen und sammelten alle Ideen, die sie für gut empfanden. So könnten sie sich eine Freizeitanlage vorstellen.

- 11.05.2016-


Unsere erste Arbeitsgruppenbesprechung

Marius Frank und Luca Konrad wohnen gerne in Scheer. Sie möchten sich dafür einsetzen, dass es in Scheer ein Freizeitanlage gibt, bei der sich Jung und Alt treffen kann.

-04.05.2016-