Arbeitsgruppe Bauwagen

-das sind wir-


der bauwagen ist fast fertig

Die letzten Arbeitseinsätze am Bauwagen laufen. Nun können sich die Jugendlichen im Sommer regelmäßig treffen und stolz drauf sein, was sie auf die Beine gestellt haben. :)

 

2018-07-20


gemeinderatsitzung

Die Jugendlichen stellen dem Gemeinderat ihre geleistete Arbeit anhand einer Power Point Präsentation vor.

 

-2018.03.20-


Dach des Bauwagens

Der Samstag wird dafür vorgesehen, das Dach des Bauwagens vollständig zu decken. Dies ist eine wichtige Maßnahme vor dem Wintereinbruch.
Stand: 15.11.2017


stand des Bauwagens

Im Bauwagen hat sich vieles getan. Nach großem Arbeitseinsatz der Jugendlichen geht die Arbeitsphase dem Ende zu. Die Jugendlichen können stolz sein, was sie geleistet haben. :)

11.09.2017


Umbau des Bauwagens

Nach dem die Lage des Bauwagens fest stand, hieß es Ärmel hochkrempeln.Jetzt konnte mit dem Umbau begonnen werden.


Arbeitseinteilung

Nach dem die Lage des Bauwagens fest stand, hieß es Ärmel hochkrempeln.

Am 07. Oktober 2017 wird in Neufra der Tag der Neufraer Besonderheiten stattfinden. Die Jugendlichen werden dort bewirten und haben sich deshalb am 30.06.2017 Gedanken gemacht, was gemacht werden muss. Sie haben Arbeitsgruppen gebildet und sind bereits fleißig am planen.


Gemeinderatssitzung

Am 20.06.2017 stellten die Jugendlichen ihre Anliegen dem Gemeinderat in Neufra vor. Weiter Infos könne in der Pressemitteiling der Schwäbischen Zeitung vom 21.06.2017. nachgelesen werden.


Vorbereitung Gemeinderatsitzung


Die Präsentation für den Gemeinderat steht. Sobald abgeklärt ist, welcher Platz zur Verfügung steht geht es in den Gemeinderat.
-14-06-2017-


Besichtigung der Plätze für den bauwagen

Am 15.05.2017 waren die Jugendliche mit Bürgermeister Traub, Roland Schönbucher und Anni Kramer unterwegs, um mögliche Bauwagenstellplätze zu besichtigen.


1. Treffen der Gruppe Bauwagen

Am 10.05.2017 fand das erste Gruppentreffen statt. Auch Herr Bürgermeister Traub war dabei. Zuerst wurden organisatorische Dinge besprochen. Dann wurde über den Bauwagen diskutiert. Sie möchten sich im Bauwagen treffen um zu reden und um Musik zu hören.  
Einen groben Plan haben die Jugendlichen bereits im Kopf. Als nächstes werden die Plätze besichtigt, an denen sich die Jugendlichen den Bauwagen vorstellen könnten und es wird eine Präsentation für den Gemeinderat vorbereitet.